Über mich

Beruflicher Werdegang:

  • Ausbildung für psychologische Psychotherapie nach Carl Rogers 2008-2010
  • Ausbildung für Psychotherapie (Heilpraktiker Gesetz) 2011-2015
  • Ausbildung zur Ernährungsberatung mit Zertifikat am 2018 an der Akademie für Sport und Gesundheit in Stuttgart
  • Freiberufliche Tätigkeit im Tinnitus-Centrum Neu-Ulm / 2015-2019
  • Neuropoint Ulm (Patienten therapieren, Vorträge für Ärzte und Patienten halten)
  • Gründung und Geschäftsführerin „mental health management“ 2019 / Privatpraxis für Psychotherapie und Coaching

Fortbildungen

  • Traumatherapie Curriculum GPTG ( Gesellschaft für Psychotraumatologie, Traumatherapie, Gewaltforschung) 2019-2020
  • Systemisches Coaching 2018
  • Ernährungsberatung 2018
  • Traumatherapie (EMDR Techniken) 2016
  • Autogenes Training (Seminarleiterschein) 2016
  • Depressionsberatung 2015

Mental-Health-Management Baha-Meier Arian

Veröffentlichungen

„Charaktere des Alltags –
Wegweiser durch die Suppe des Lebens“

(Hauptautorin)

zum Buch

„Der Mensch –
zu Schlau zum Überleben“

(Co-Autorin)

zum Buch

Mehr über mich

Mein Name ist Baha Meier-Arian. Ich bin 1980 in Teheran, mitten in der iranischen Revolution geboren und kam als Flüchtling 1996 nach Deutschland. Ich wurde damit in eine Situation geworfen, die erst einmal sehr schwierig war. Eine Kultur, die ich nicht kenne, eine Sprache, die ich nicht beherrsche und eine deutlich und plötzlich verminderte Lebensqualität stellen mir als jungen Menschen vor enormen Herausforderungen. Neue Schule in einer fremden Sprache mit Mitschülern, die all diese Probleme nicht hatten, ein neuer Sozialkreis, andere Regeln, neue Routinen im Alltag entwickeln…man muss als Kind/Jugendlicher schnell lernen sich anzupassen, damit man sich seine Chancen im Leben erhält bzw. nicht verpasst. Zudem wächst die Verantwortung für die Eltern, die die Anpassung nicht so schnell vollziehen können. Diese Situation wurde begleitet von dem Umstand, dass unser Aufenthalt in Deutschland unsicher war und die Abschiebung in den Iran wie ein Damoklesschwert über uns schwebte. Neben der Schule arbeitete ich, um mich finanziell möglichst abzusichern und meine Familie zu unterstützen. Nach 10 Jahren konnte ich endlich die deutsche Staatsbürgerschaft beantragen, sodass meine Existenz endlich gesichert schien. Um in dieser emotional umwälzenden und chaotischen Zeit nicht die Orientierung zu verlieren, erhielt ich therapeutische Unterstützung. 

Diese half mir die Ziele in meinem nun gänzlich anderen Leben besser zu formulieren und einen Weg zu finden, mich zu realisieren. Daher weiß ich ganz genau wie es ist, orientierungslos, emotional gefangen und hilflos zu sein, aber auch wie und mit welchen Mechanismen man sein Leben ändern, anpassen und verbessern kann. Viel hängt von der eigenen Wahrnehmung ab, und diese kann man erweitern oder auch gänzlich ändern, was völlig neue Perspektiven eröffnen kann. Das waren wertvolle Lektionen, die ich in jungen Jahren gelernt habe, welche ich nun täglich in meine Beratungen und therapeutischen Bemühungen einfließen lasse. Etwas, was mich entscheidend weitergebracht hat, und was ich ebenfalls versuche, für meine Patienten zu erreichen, ist bei jeder Sitzung eine Klarheit zu schaffen, die es dem Klienten ermöglicht, seine Situation neu zu bewerten und positive Konsequenzen für sich zu ziehen. 2019 gründete ich dann nach Jahren des selbstständigen Arbeitens eine Privatpraxis am Ehinger Tor. Während des ersten Lockdowns der Corona Pandemie nutzte ich die Zeit und schrieb ein Buch über die verschiedenen Charaktere des Alltags, wie man sie besser verstehen und mit ihnen umgehen kann. In dieses Buch fließen jahrzehntelange Erfahrungen aus privaten aber auch beruflichen Erlebnissen mit ein.

Ich helfe Ihnen gerne!


Mental-Health-Management-Baha-Meier-Arian-Kontakt

Melden Sie sich einfach per Messenger, Email oder telefonisch bei mir. Ich freue mich auf Sie!

Impulse-Healthcare-Dr-Meier-bottom-image